Stand: September 2023

WORKSHOPS / SPECIALS / KURSREIHEN

Email-Anmeldung und Zahlungsmodalität

Mit der Buchung und Überweisung der Teilnahmegebühr akzeptiert der Studierende unsere AGB. Die Anmeldung zu unseren Angeboten ist für beide Seiten verbindlich. Dies bedeutet, dass Sie Anspruch auf einen Platz im jeweiligen Angebot und PEACE OUT YOGA auf den fälligen Rechnungsbetrag haben. Die Preise variieren je nach Angebot und sind unter der jeweiligen Angebotsbeschreibung ersichtlich. Für Workshops, Sonderveranstaltungen und Kurse wird eine Voranmeldung empfohlen. Es wird empfohlen, Kursangebote über unser Eversports-Online-Buchungssystem (auf der Peace Out Yoga-Kursplanseite der Website) zu buchen, wo ein entsprechendes Kundenkonto verwendet werden muss. Alle Workshop- und Sonderveranstaltungsangebote müssen per E-Mail gebucht und an info@peaceoutyoga.de gesendet werden. Die Kursteilnahmegebühr ist bei der Buchung per Online-Zahlung zu entrichten. Workshop- und Sonderveranstaltungsgebühren sind zahlbar, sobald ein Teilnehmer eine Buchungsanfrage per E-Mail an Peace Out Yoga gesendet hat und Peace Out Yoga die Zahlungsinformationen für die Banküberweisung per E-Mail an den Teilnehmer gesendet hat. Eine Buchungsanfrage für einen Kurs, einen Workshop oder eine besondere Veranstaltung wird erst bestätigt, wenn die Zahlung bei Peace Out Yoga eingegangen ist. Sofern eine spontane Teilnahme am Angebot ohne vorherige Anmeldung möglich ist („Walk-In/Drop-In“), wird dies in der Angebotsbeschreibung vermerkt. In diesem Fall fällt eine gesonderte Teilnahmegebühr an, die in der Angebotsbeschreibung vermerkt ist und vor Veranstaltungsbeginn im Peace Out Yoga Studio in bar zu entrichten ist.

Erstattungsmodalität / Stornierungen

Wöchentlich geplante Kurse können nur 12 oder mehr Stunden vor Kursbeginn storniert und erstattet werden (dies gilt nur für monatliche Peace Out Yoga-Mitglieder, Timeline-Karteninhaber und Teilnehmer mit einmaligem Besuch). Bitte beachten Sie, dass Peace Out Yoga im Falle einer Stornierung eines Workshops oder einer besonderen Veranstaltung durch einen gebuchten Teilnehmer den überwiesenen oder fälligen Betrag nicht zurückerstatten kann. Sollte der Teilnehmer jedoch nicht in der Lage sein, selbst am Workshop teilzunehmen, kann der Teilnehmer seine bezahlte Buchung auf einen neuen Teilnehmer übertragen. Bitte senden Sie Peace Out Yoga in diesem Fall mindestens 12 Stunden vor Beginn des Workshops oder der Sonderveranstaltung eine E-Mail mit dem vollständigen Namen des neuen Teilnehmers sowie seiner E-Mail-Adresse. Sollte ein Workshop oder eine Sonderveranstaltung aufgrund von Umständen auf Seiten von Peace Out Yoga nicht stattfinden, erstatten wir dem gebuchten Teilnehmer 100 % der Workshop- oder Sonderveranstaltungsgebühr zurück.

RETREATS

Email-Anmeldung und Zahlungsmodalität

Mit der Buchung und Überweisung der Teilnahmegebühr akzeptiert der Teilnehmer unsere AGB. Die Anmeldung zu einem Retreat ist für beide Seiten verbindlich. Dies bedeutet, dass der Teilnehmer Anspruch auf eine gebuchte Reservierung des jeweiligen Retreats und Peace Out Yoga in Höhe des fälligen Rechnungsbetrages hat. Nachdem der Teilnehmer eine Registrierungsanfrage per E-Mail gesendet hat, erhält der Teilnehmer eine E-Mail-Bestätigung von Peace Out Yoga mit weiteren Zahlungsmodalitäten für Banküberweisungen und anderen relevanten Retreat-Details. Die Bezahlung der Retreats muss immer vor dem Starttermin per Banküberweisung erfolgen.

Erstattungsmodalität/Stornierungen

Eric Bennewitz (Peace Out Yoga) bietet Yogastunden nur im Rahmen eines Retreats an. Bei Retreats handelt es sich nicht um ein „All-Inclusive-Paket“ (Beispiel: Flug, Hotel, Transport, Yoga-Unterricht usw.). Die Preise, Buchungs- und Stornobedingungen für Retreats variieren je nach Angebot und Leistungen. Zu jedem Retreat gibt es detaillierte Informationen in der jeweiligen Retreat-Beschreibung. Sobald eine Reservierung bestätigt wurde, ist sie verbindlich und kann nicht storniert werden, sofern in der Beschreibung nichts anderes angegeben ist. Bezahlte Gebühren sind nicht erstattungsfähig. Sollte ein bestätigter Teilnehmer nicht am Retreat teilnehmen können, kann er sich selbst einen anderen Teilnehmer suchen, seine Reservierung auf den neuen Teilnehmer übertragen und dessen Namen und E-Mail-Adresse an info@peaceoutyoga.de senden. Sollte ein Retreat aufgrund eines Umstandes auf Seiten von Peace Out Yoga nicht stattfinden, erstatten wir dem gebuchten Teilnehmer 100 % des gezahlten Betrags zurück.

KURSE

  • Die Kurse werden vor Ort im Peace Out Yoga-Studio, ONLINE per Livestream und über die Peace Out Yoga-Videothek angeboten. Die Kurse sind im Stundenplan entsprechend gekennzeichnet.
  • Alle Kursteilnehmer sind verpflichtet, Yoga verantwortungsvoll und unter Berücksichtigung ihrer eigenen Bedürfnisse und Bedingungen zu praktizieren.
  • Die Verantwortung, gesundheitliche Risiken vorab mit einem Arzt oder Facharzt abzuklären und eine Bestätigung der Bereitschaft zur Teilnahme an einer körperlich anstrengenden Yoga-Praxis einzuholen, liegt beim Kursteilnehmer.
  • Die Verantwortung, die Lehrkraft vorab über bestehende Gesundheitszustände zu informieren und die Möglichkeit einer Teilnahme abzuklären, liegt ebenfalls beim Teilnehmer.
  • Die verschiedenen Zeitleistenkarten und Preise, die für einen Kurs verfügbar sind, können während des Buchungsvorgangs ausgewählt werden.
  • Einige Produkte sind nur für das ONLINE-Angebot einlösbar und entsprechend gekennzeichnet.
  • Es wird empfohlen, Kurse und Timeline-Karten über unser Eversports-Buchungssystem zu buchen und ein entsprechendes Kundenkonto einzurichten und zu nutzen. Die Teilnahmegebühr ist bei Buchung per Online-Zahlung zahlbar.
  • Drop-in-/Walk-in-Teilnehmer sind zum Unterricht willkommen (sofern noch Kursplätze verfügbar sind). Teilnehmer müssen sich bei der Lehrkraft an der Rezeption anmelden und nur bar bezahlen, wenn eine neue Timeline-Karte benötigt wird.
  • Unterrichtszeiten: Der Unterricht beginnt pünktlich zu der im Stundenplan angegebenen Zeit. Mit Beginn des Kurses werden die Studiotüren und der Online-Zugang geschlossen und ein Zutritt ist nicht mehr möglich.
  • Bei Nichterscheinen zum Kursbeginn erlischt der Anspruch auf die gebuchte Kursreservierung und eine Rückerstattung des Kursgeldes ist nicht möglich.
  • Der Unterricht soll nach Beginn nicht gestört werden (Beispiele: Klopfen, Klingeln etc.).
  • Alle Kursangebote sind für Teilnehmer ohne schwere körperliche Einschränkungen oder behandlungsbedürftige Erkrankungen geeignet. Sofern in der Kursbeschreibung nicht ausdrücklich angegeben, sind die Angebote nicht für schwangere Frauen geeignet.

PRÄVENTIONSKURSE

Es gelten die gleichen Teilnahmebedingungen wie für Kurse (siehe oben)
Zusätzlich:

  • Die Stornofrist kann bei der Buchung des jeweiligen Kurses eingesehen werden. Die Kursbuchung ist personenbezogen und nicht übertragbar.
  • Präventionskurse sind Blockkurse, die Buchung und Bezahlung erfolgt für alle Termine des Gesamtkurses im Voraus. Der Kursteilnehmer bezahlt Peace Out Yoga im Voraus.
  • Bei einer Kursteilnahme von mindestens 80 % erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung, mit der er bei seiner Krankenkasse eine anteilige Rückerstattung der Kursgebühr beantragen kann. Die genauen Konditionen erfahren Sie bei der jeweiligen Krankenkasse.
  • Peace Out Yoga führt den Kurs gemäß der Kursbeschreibung und den Zertifizierungsrichtlinien durch und stellt bei erfolgreicher Teilnahme das Teilnahmezertifikat aus. Für alle weiteren Schritte zur Abwicklung des Erstattungsprozesses ist der Kursteilnehmer verantwortlich.

VIDEOS

  • Da Eric Bennewitz (Peace Out Yoga) keinen Einfluss auf den Datentransport im Internet hat und aufgrund der Besonderheiten und Unsicherheiten des Internets kann Eric Bennewitz (Peace Out Yoga) keine Haftung für Fehler bei der Datenübertragung übernehmen.
  • Die Unterrichtsvideos von Eric Bennewitz (Peace Out Yoga) aus der Peace Out Yoga-Videothek sind nicht mit Live-Unterricht anderer Angebote gleichzusetzen. Der Lehrer hat keinen direkten Kontakt zum Schüler und kann daher nicht garantieren, dass auf persönliche Bedürfnisse und Umstände (Beispiele: Verletzungen, körperliche Einschränkungen) eingegangen wird.
  • Bitte beachten Sie, dass nicht alle Yoga-Bewegungen für jeden Teilnehmer geeignet sind.
  • Die Nutzung von Videos aus der Peace Out Yoga-Videothek und die Umsetzung von Yoga-Bewegungen erfolgt auf eigene Gefahr der Teilnehmer und unter Haftungsausschluss von Eric Bennewitz (Peace Out Yoga).
  • Eric Bennewitz (Peace Out Yoga) kann den Rat eines Arztes nicht ersetzen.
  • Eric Bennewitz (Peace Out Yoga) haftet nur für die Inhalte, die er selbst erstellt, veröffentlicht und verbreitet hat. Die Haftung ist auf vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten von Eric Bennewitz (Peace Out Yoga) beschränkt und Eric Bennewitz (Peace Out Yoga) haftet nur, soweit der Schaden vorhersehbar ist.

KARTEN / MITGLIEDSCHAFTEN

  • Besondere Regelungen aufgrund des Eigentümerwechsels zum 1.7.2024:
    • Für alle Kurse und Events, die bis zum 30.06.2024 stattfinden, sind ausschließlich die Produkte von PEACE OUT YOGA gültig und können während des Buchungsovorgangs erwroben werden. Zum 30.06.2024 endet die Gültigkeit aller bei PEACE OUT YOGA erworbenen Produkte (Kurskarten, Gutscheine, etc.). Bis zu diesem Datum nicht genutzte Restwerte verfallen. Produkte des neuen Eigentümers (Yogibude) sind vor dem 1.7.24 NICHT im Rübenkamp 80 einlösbar!
    • Für alle Kurse und Events, die ab dem 01.07.2024 stattfinden, müssen die Kursbuchungen über das Buchungssystem des neuen Eigentümers erfolgen und die Produkte des neuen Eigentümers erworben werden. Es gelten die AGB des neuen Eigentümers. Die entsprechende Verlinkung ist bei Buchung auf der Kursplanseite zu finden.
  • Die für die Kurse verfügbaren Timeline-Karten können derzeit über die Online-Anmeldung und die Online-Zahlungsmethoden auf der Website von Peace Out Yoga erworben werden (Ausnahme: monatliche Mitgliedschaften).
  • Timeline-Karten können im Peace Out Yoga Studio auch nur gegen Barzahlung erworben werden. Alle Gebühren müssen vollständig vor Beginn eines Kurses bezahlt werden. Anzahlungen oder Teilzahlungen sind nicht zulässig.
  • Timeline-Karten können nur während eines bestimmten Zeitraums verwendet werden. Eine Verlängerung des Zeitraums auf unbegrenzte Nutzung ist nicht möglich.
  • Ausnahme: Bei einer Krankheitsdauer von mehr als drei Wochen kann eine Timeline-Karte gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes kostenlos um den Zeitraum der Krankheit verlängert werden. Bitte teilen Sie Peace Out Yoga dies per E-Mail unter info@peaceoutyoga.de mit Monatliche Mitgliedschaftsverträge können per E-Mail unter info@peaceoutyoga.de angefordert werden.
  • Die Mitgliedschaft wird an einem gewünschten Startdatum des neuen Peace Out Yoga-Mitglieds durch die Unterzeichnung eines Mitgliedschaftsvertrags abgeschlossen.
  • Der Mitgliedsbeitrag wird monatlich per Lastschrift von Peace Out Yoga eingezogen. Für den Monat des Vertragsabschlusses wird der Beitrag anteilig berechnet.
  • Die Mitgliedschaft ist fortlaufend und verlängert sich automatisch jeden Monat.
  • Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate zum Monatsende. Eine besondere Kündigungsbedingung ist nur bei schwerer und/oder bleibender Verletzung/Erkrankung und mit ärztlichem Attest möglich, oder wenn ein Mitglied aus Hamburg weggezogen ist. Die Kündigung muss schriftlich an Eric Bennewitz, PEACE OUT YOGA, Rübenkamp 80, 22307 Hamburg erfolgen. Nimmt der Kunde die angebotenen Leistungen nicht in Anspruch, entbindet ihn dies nicht von der Verpflichtung zur Zahlung der monatlichen Zahlungen. Ein Anspruch auf Rückforderung bereits geleisteter Zahlungen besteht nicht. Ein Anspruch auf Kürzung der monatlichen Zahlungen besteht ebenfalls nicht.
  • Einmal geleistete Zahlungen sind nicht erstattungsfähig.
  • Alle Timeline-Karten und Mitgliedschaften sind für den persönlichen Gebrauch bestimmt und nicht übertragbar.
  • Für alle Kurse wird dem Teilnehmer empfohlen, sich vorab über die Online-Buchungssoftware von Eversports für den Kurs anzumelden. Voraussetzung hierfür ist die Erstellung eines Kundenkontos.
  • Für alle Kurse wird dem Teilnehmer empfohlen, sich vorab über die Online-Buchungssoftware von Eversports für den Kurs anzumelden. Voraussetzung hierfür ist die Erstellung eines Kundenkontos. Eine spätere Stornierung ist nicht möglich (Ausnahme: Beim Kauf eines Einzeltickets kann die Teilnahmegebühr bis 12 Stunden vor Kursbeginn storniert und erstattet werden). Studierende, die ein Partnertool (z. B. Urban Sports Club) nutzen, müssen sich über die USC-App registrieren und die AGB von Urban Sports Club einhalten.
  • Ein Teilnehmer ist berechtigt, alle regelmäßig stattfindenden Kurse von Peace Out Yoga zu nutzen. Ausgenommen hiervon sind alle Workshops, Lehrerschulungen, private Einzelsitzungen und Sonderveranstaltungen.

IMMERSIONS & TEACHER TRAININGS

(100-Std. Essentials of Yoga Immersion / 230-Std. Vinyasa Yoga Teacher Training / 300-Std. Yogalehrer-Fortbildung / 40- Std. Yoga Nidra Teacher Training)

Bewerbung, Anmeldung und Zahlungsmodalität

Nach Prüfung der Bewerbung des interessierten Teilnehmers und einem persönlichen Gespräch erhält dieser alle notwendigen Anmelde- und Zahlungsinformationen. Um einen Teilnehmerplatz zu reservieren, ist eine schriftliche Bestätigung von Peace Out Yoga (per E-Mail) erforderlich. Sofern eine Anzahlung geleistet wurde, wird diese im Falle einer Stornierung nicht zurückerstattet. Peace Out Yoga behält sich das Recht vor, eine Anmeldung abzulehnen. Mit einer Anmeldung werden die AGB und Stornobedingungen von Peace Out Yoga akzeptiert. Die Anmeldung ist für beide Seiten verbindlich. Die Zahlungsbedingungen der Restbeträge für das jeweilige Schulungsformat sind in der Veranstaltungsbeschreibung und im Anmeldeformular angegeben und unbedingt einzuhalten. Zahlungspläne/Ratenzahlungen sind nach Absprache nur mit Peace Out Yoga möglich.

Erstattungsmodalität/Stornierungen

Zu jeder Lehrerfortbildung gibt es in der Veranstaltungsbeschreibung auf der Website einen Hinweis, ab welchem Datum ein bestimmter Angebotspreis gültig ist und bis zu welchem Datum die Anmeldung unter welchen Bedingungen storniert werden kann. Diese individuellen Erstattungsmodalitäten werden mit der Anmeldung zur Lehramtsausbildung anerkannt. Die Anmeldung ist persönlich. Peace Out Yoga empfiehlt dem Teilnehmer den Abschluss einer „Seminarversicherung“.

Peace Out Yoga behält sich das Recht vor, die Lehrerausbildung / Immersion abzusagen, wenn unvorhersehbare Umstände eintreten (z. B. Krankheit eines Lehrers o.ä.) oder wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall erstattet Peace Out Yoga einem Teilnehmer 100 % der Anmeldegebühr. Im Krankheitsfall einer Lehrkraft kann die Ausbildung mit einer Vertretungslehrkraft stattfinden. Weitergehende finanzielle Ansprüche eines Teilnehmers, insbesondere Schadensersatzansprüche wie Reise- und/oder Hotelkosten im Falle eines geänderten oder abgesagten Lehrerfortbildungs- oder Immersionstrainingstages sind ausgeschlossen.

Voraussetzung für die Zertifizierung des 230-Stunden Teacher Training

  • 90 % Anwesenheitsquote (21/24 Tage).
  • Vervollständigung aller erforderlichen Lesematerialien.
  • Erledigung aller vom Lehrerteam während der Schulung im Studio gestellten Aufgaben und aller Hausaufgaben (einschließlich Selbstfindungsaufgaben und Übungstagebuch).
  • Die Teilnahme an durchschnittlich 3 Kursen/Übungen pro Woche wird bei einem der folgenden Kurse empfohlen: Peace Out Yoga-Kurse im Studio, Peace Out Yoga-Livestream-Kurse, Peace Out Yoga-Videobibliothekskurse, im örtlichen Vinyasa-Flow-Yoga-Studio eines Teilnehmers oder bei einem Teilnehmer zu Hause.
  • Die Absolvierung dieser Kurse/Übungen wird dem Schüler anvertraut und wird nicht von Peace Out Yoga überwacht.
  • Erfolgreicher Abschluss der theoretischen, mündlichen und praktischen Abschlussprüfungen.

Voraussetzung für die Zertifizierung des 300-Stunden Yogalehrer-Fortbildung

  • 90 % Anwesenheitsquote (23/27 Tage).
  • Vervollständigung aller erforderlichen Lesematerialien.
  • Erledigung aller vom Modullehrer vorgegebenen Unterrichts- und Hausaufgaben.
  • Absolvierung etwaiger Modulprüfungen durch die Modullehrkraft.
  • Abschluss einer praktischen Abschlussprüfung, die dem Modullehrer vorgelegt und den anwesenden Lehramtsstudierenden gelehrt wird.
  • Abschluss der Abschlussarbeit, bei der es sich um eine schriftliche Version der praktischen Klassenprüfung handelt.

Voraussetzung für die Zertifizierung des 40-Stunden Yoga Nidra Teacher Trainings
(Yoga Alliance Zertifiziert Continuing Education Programm)

  • 100 % Teilnahme an allen Lehrerfortbildungstagen.
  • Vervollständigung aller erforderlichen Lesematerialien.
  • Erledigung aller vom Lehrer gestellten Aufgaben/Übungen während des Trainings und zu Hause.

Haftungsausschluss

Mit der Unterzeichnung des Anmeldeformulars bestätigt ein Teilnehmer, dass er durch persönliche und aktive Erfahrungen der Yoga-Praxis ausreichend über die körperlichen und geistigen Anforderungen einer Lehrerausbildung und des Eintauchens informiert ist. Der Teilnehmer bestätigt außerdem, dass er über die erforderliche körperliche Fitness und Gesundheit verfügt und ist für die Sicherstellung dieser Angaben verantwortlich. Die Teilnahme an der Schulung erfolgt auf eigene Gefahr der Teilnehmer. Eric Bennewitz (Peace Out Yoga) haftet nicht für Schäden, die aus Körperverletzungen oder der persönlichen Gesundheit resultieren. Peace Out Yoga übernimmt keine Haftung für Wertsachen, die ein Teilnehmer in unser Studio mitbringt oder dort zurücklässt.

Versäumnis von Unterrichtszeiten/Abbruch der Ausbildung

Ein Teilnehmer haftet für unvorhergesehene Ereignisse (Krankheit, Schwangerschaft, Umzug etc.), die ihm trotz Anmeldung die Teilnahme an der Immersions- und/oder Lehrerfortbildung ganz oder teilweise unmöglich machen. Anteilige Kosten für die versäumte Unterrichtszeit werden ausnahmslos nicht erstattet. Auch eine Stornierung nach Beginn der Vertiefung bzw. der Lehrerausbildung wird ausnahmslos nicht erstattet. Wir empfehlen allen Teilnehmern in diesen Fällen dringend den Abschluss einer Seminarversicherung. Versäumte Themen/Zeiten können im Folgetraining durch Reservierung und Bestätigung durch Peace Out Yoga nachgeholt werden. Dies ist nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung durch das Lehrerteam möglich und sofern die Folgeschulung nicht ausgebucht ist.

KURSANGEBOT

Peace Out Yoga behält sich das Recht vor, den Stundenplan kurzfristig und/oder in Ausnahmefällen zu ändern. Dies gilt insbesondere für kurzfristige Schließungs- und Wartungsarbeiten oder mögliche Betriebsferien, die den Kursteilnehmern rechtzeitig bekannt gegeben werden. An und zwischen Feiertagen kann es zu reduzierten oder abgesagten Unterrichtsstunden kommen. Ein Anspruch eines Kursteilnehmers auf eine Rückerstattung besteht nicht, da diese bereits in der Preisberechnung berücksichtigt wurde.

HAFTUNG

Peace Out Yoga behält sich das Recht vor, den Stundenplan kurzfristig und/oder in Ausnahmefällen zu ändern. Dies gilt insbesondere für kurzfristige Schließungs- und Wartungsarbeiten oder mögliche Betriebsferien, die den Kursteilnehmern rechtzeitig bekannt gegeben werden. An und zwischen Feiertagen kann es zu reduzierten oder abgesagten Unterrichtsstunden kommen. Ein Anspruch eines Kursteilnehmers auf eine Rückerstattung besteht nicht, da diese bereits in der Preisberechnung berücksichtigt wurde.

SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.