Hygieneregeln

Schutzkonzept gemäß den Vorgaben der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Hamburg

Kursanmeldung
Auf Grund der geltenden Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl im Studio derzeit auf max. 5 Personen pro Kurs beschränkt. Zusätzlich werden die Kurse daher weiterhin via Livestream übertragen, so dass ihr auch von zu Hause aus mitmachen könnt. Bitte achtet bei der Buchung darauf, den entsprechenden Kurs auszuwählen.

Die Teilnahme an den Kursen ist momentan NUR MIT VORANMELDUNG über Anklicken Eures Wunschkurses auf  www.peaceoutyoga.de/kursplan und entsprechender Online-Zahlung möglich. Alle Eure Karten sind für Online- und Studio-Kurse gültig. Wenn ihr mit der Online-Buchung noch nicht vertraut seid, könnt ihr euch nach wie vor hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung durchlesen und uns bei Fragen gerne unter info@peaceoutyoga.de kontaktieren. Ein spontanes Vorbeikommen und Barzahlung vor Ort sind momentan nicht möglich.
Wir bitten Euch, keine Plätze weit im Voraus zu "bunkern", so dass jede/r mal die Möglichkeit bekommt, im Studio dabei zu sein. Die Teilnahme mit einer Urban Sports Club Mitgliedschaft ist momentan leider nicht möglich.

 

Maßnahmen für den Studiobetrieb vor Ort
Wir freuen uns sehr, Euch endlich wieder vor Ort zu sehen!
Die Sicherheitsauflagen sind hoch und wir bitten Euch, unabhängig von Eurer persönlichen Einstellung, diese in unser aller Sinne zu berücksichtigen und uns bei der Umsetzung zu unterstützen.

Für die Teilnahme an den Yogakursen im Studio gelten daher ab dem 1.6.20 folgende verpflichtende Sicherheitsmaßnahmen:
 

  • Haltet bei Ankuft vor dem Studio den geforderten Mindestabstand im Außenbereich von 1,5m ein und wartet bis alle Teilnehmer des vorangegangenen Kurses das Studio verlassen haben und der Lehrer euch hereinbittet. Tretet einzeln, mit Schutzmaske und ausreichend Abstand ein.
  • Wir sind verpflichtet, eure Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) zur Nachverfolung eventueller Infektionsketten vier Wochen aufzubewahren und ggf. den Gesundheitsämtern zur Verfügung zu stellen. Bitte trag dazu bei jedem Besuch eure Kontaktdaten in die entsprechende Vorlage ein. Weitere Informationen hierzun findet ihr in unserer Datenschutzrichtlinine und einem Studioaushang.
  • Der Umkleideraum darf nicht genutzt werden. Bitte kommt daher bereits in Sportkleidung ins Studio und legt alle persönlichen Gegenstände direkt neben eurer Matte ab. Um zur Toilette zu gehen, könnt ihr natürlich die Umkleide durchqueren - aber immer nur Einzeln.
  • Der Mindestabstand von 2,5m zwischen den Teilnehmern muss während des gesamten Yogakurses eingehalten werden. Daher müssen die Yogamatten innerhalb der vorgegebenen Bodenmarkierungen platziert werden. Bei Verlassen der eigenen Yogamatte und dem Unterschreiten des Mindestabstands ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Der Verleih von Yogamatten, das Bereitstellen von Hilsmitteln (Gurte, Klötze, Decken, etc.) sowie der Ausschank von Tee und Wasser sind nicht möglich. Zum Training muss daher eine eigene Yogamatte und ggf. Hilfsmittel, die ihr für eure Praxis benötigt, selbst mitgebracht werden. Wir empfehlen neben der Yogamatte auf jeden Fall eine Decke dabei zu haben.
  • Desinfektionsmittel stehen im Eingangsbereich und im Badezimmer zur Verfügung. Bitte macht davon gebrauch und haltet euch natürlich auch an die allgemeingültigen Regeln zu Handhygiene und Hust-Nies-Etikette.
  • Die Toilette sowie der Kursraum werden nach jedem Kurs gereinigt, Türklinken desinfiziert. Der Kursraum wird vor und nach jedem Kurs ausgiebig gelüftet.
  • Bei Krankheitssymptomen (Husten, Fieber, etc.) wird der Zugang zum Studio nicht gestattet. Bitte bleibt zu Hause, wenn ihr euch nicht wohl fühlt.
  • Beachtet auch die Aushänge am und im Studio und kontaktiert uns bei Rückfragen unter info@peaceoutyoga.de.

 

See you soon!

PEACE OUT